Allgemein

Brombeermousse zum verlieben…

Ich liebe ja diese Farbe, obwohl ich sie leider schon längere Zeit nicht mehr genutzt habe. Dies nahm ich natürlich zum Anlass, eine tolle Hochzeitskarte mit dieser Farbe zu gestalten.

Und da neben mir gerade diese tollen Thinlits Formen Blühendes Herz lagen, kam mir die Idee zu dieser Karte.

Die Grundkarte ist ganz schlicht in Flüsterweiß gehalten, damit das Brombeermousse so richtig schön zur Geltung kommt.

Jan2tes

Für die Karte habe ich ein weiteres Blatt in den Maßen der Grundkarte in Flüsterweiß zugeschnitten und dann mit der Thinlitsform durch die Big Shot gekurbelt. Aus Brombeermousse habe ich in etwas kleinerem Maße ebenfalls ein Stück Farbkarton zugeschnitten und auf die Grundkarte aufgeklebt.

Blog Herz Jan

Da ich das weiße Herz trotz des durchscheinden Farbkartons zu schlicht fand, schnappte ich mir nochmals die Big Shot und die Blüten aus den Formen Blühendes Herz. Um noch etwas Farbe ins Spiel zu bringen und die Blüten zu akzentuieren, habe ich diese noch mit den Lackpünktchen in Curry-Gelb aufgepeppt.

Jan2test

Noch schnell Wünsche in Brombeermousse aufgestempelt, welche aus dem Stempelset Blüten der Liebe stammen, ein paar Glitzersteinchen und fertig war Glückwunschkarte. Naja nicht ganz, den obersten Farbkarton in Flüsterweiß habe ich noch mit den Dimensionals aufgeklebt, damit dieser wunderschöne Effekt entsteht.

Die Karte eignet sich sicher auch hervorragend als Einladungskarte zur Hochzeit, findet ihr nicht auch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s